Job-Coaching Haltung
Den Ist-Zustand akzeptieren, um ihn loszulassen...

VERTRAUEN:  Eine vertrauensvolle Arbeitsgemeinschaft aufzubauen, ist die Basis von einem Job-Coaching. Auf diesem Fundament können wir gemeinsam die besten Ideen und Strategien für Sie entwickeln.
 

MOTIVATION:  Ich sehe in Ihnen eine Fachperson in eigener Sache. Sie benötigen zur Klärung ihrer Arbeitssituation ein fachliches Gegenüber, um passende Lösungen zu entwickeln. Ihre Motivation erneut oder weiterhin einer Arbeit nachzugehen, ist eine Voraussetzung für ein Job-Coaching.

ZIEL: Im Job-Coaching arbeite ich mit Zielen. Das übergeordnete Ziel wird in kleine Zwischenziele/Meilensteine gegliedert (siehe hierzu auch mein Job-Coaching Bild).

TRANSPARENZ:  Sie haben ein Helfernetz (z.B. Fachärztin,-arzt, Psychotherapeut*in, IV-Eingliederungsberater*in Arbeitgeber, Partner*in, etc.). Es ist für Sie nachvollziehbar, dass die geplanten Schritte in einer angemessenen Transparenz abgesprochen werden, damit alle Beteiligten möglichst an einem Strang ziehen.

ANSPRECHPARTNER FÜR ALLE SEITEN:  Als Job-Coach bin ich  Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Arbeit und Gesundheit. Gleichwohl bin ich auch der Ansprechpartner für beispielsweise den/die IV-Eingliederungsberater*in und ebenso auch für die Arbeitgeberseite (siehe Transparenz).  Selbstverständlich informiere ich Sie im Vorfeld, welche Informationen ich weitergebe.  Die Datenschutzbestimmungen werden jederzeit eingehalten. 

 
GESUNDHEIT:  Arbeiten ist ein Lebensthema, folglich muss es auch in das jeweilige Leben passen. Gesundheit hat die oberste Priorität, dass heisst eine Balance zu finden, so dass alle Anfor-derungen des Lebens zueinander passen.
Stress kann zeitweise belebend sein, wird er jedoch dauerhaft als zu hoch und intensiv wahrgenommen, dann besteht Handlungsbedarf. 

MEINE SICHTWEISE:  Ich schaue mir Ihre Situation ganzheitlich und systemisch an, denn so können alle unterstützenden bzw. hinderlichen Faktoren erkannt und entsprechend genutzt oder gemindert werden. 
Mein Ziel ist es, dass Sie vom Job-Coaching profitieren und eine Atmosphäre entsteht, in der Sie sich verstanden und gestärkt fühlen. 


BEGRIFFE, DIE MEINEN ANSATZ ERKENNEN LASSEN:

  • Ressourcenorientiert 

  • Ihre Eigenverantwortung wahren und stärken

  • Selbstwirksamkeit

  • Klientenzentriert

  • Soziale Unterstützung

  • Kräftemanagement

  • Selbstwertgefühl steigern (Empowerment)

  • Wachstum  (über Probleme/Blockaden hinaus wachsen)

  • Arbeitszufriedenheit

  • Förderliche Rahmenbedingungen

  • Humor, denn das Leben ist ernst genug

1/1

Job-Coaching-Inspiration

Erfahren Sie mehr über Ziele, Gelassenheit, Empowerment, Hoffnung und Mut/Courage, wenn Sie auf die Fotos klicken.

Image by Jametlene Reskp
Image by Léonard Cotte
junge.jpeg